Sie befinden sich hier:

Stoffwechsel Kapseln Plus

Chrom trägt zu einer Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei

Lieferzeit 1-2  Werktage von der Schweiz

Versandkostenfrei ab CHF 80.- Bestellwert

CHF 29.90 inkl. 2.5% MwSt.

30 Tage Versorgung

Inhalt: 90 Kapseln | Füllmenge: 50,09 g.

Art.Nr.: 4206 (EAN-Code 4260392220646)

  • vegan
  • lactosefrei
  • Zellschutz Komplex
  • BPA freie Dose

Jetzt bestellen

Gutes für den Blutzuckerspiegel

Stoffwechsel Kapseln Plus  - mit pflanzlichen Extrakten sowie Chrom zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckers. Mit exklusivem Zellschutz Komplex.

CHF 29.90
inkl. 2.5% MwSt.

 

Nahrungsergänzungsmittel mit Chrom und Vitamin C, Cordyceps Pulver, Queckenwurzel Extrakt, Blaubeeren Pulver, Schopftintling Pulver, Guarkern Pulver, Kidneybohnen-Extrakt, Zellschutz Komplex (Camu Camu Extrakt mit 20% L-Ascorbinsäure, Jiaogulanextrakt, Cordycepspulver, Shiitakepulver, Kapernextrakt, Astragaloside Extrakt (1%), Gerstenextrakt mit 20-25% ß-Glucan, Chlorophyllin, Melonenextrakt (Extramel®), schwarzer Pfefferextrakt mit 95% Piperin), Chrompicolinat  - hochwertiges Qualitätsprodukt von PlantaVis.

Stoffwechsel Kapseln Plus, mit Chrom, welcher für einen normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen beiträgt, plus dem integrierten, exklusiven Zellschutz Komplex von PlantaVis
Das Plus für den Blutzuckerspiegel

Anzeichen für grössere Schwankungen des Blutzuckerspiegels sind ständiges Verlangen nach Zucker, schlechte Konzentrationsfähigkeit, Einschlafprobleme, Stimmungsschwankungen, Energielosigkeit und unerwünschte Gewichtszunahme. Chrom ist ein essenzielles Spurenelement, das die Arbeit von Insulin unterstützt und so hilft, den Blutzucker zu kontrollieren. Deshalb trägt Chrom zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei. 

Chrom trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.

Plus - Die Chrom-Ergänzung

Bei jeder Nahrungsaufnahme steigt der Blutzuckerspiegel an. Je leichter verdaulich dabei die zugeführten Kohlenhydrate sind, desto schneller und höher erfolgt dieser Anstieg. Dies ist bei Weissmehl und Zucker in besonderem Masse der Fall. Die schnell zur Verfügung gestellte Energie verpufft aber ebenso schnell, sodass vom Körper rasch eine erneute Energiezufuhr angefordert wird. Daraus ergibt sich, dass es günstiger ist, wenn der Blutzuckerspiegel weniger stark ansteigt, bereitgestellte Energie aber über einen längeren Zeitraum kontinuierlich zur Verfügung gestellt wird. Das ist beispielsweise bei Vollkornprodukten mehr der Fall. Im Selbstversuch lässt sich sehr leicht nachweisen, dass eine Scheibe Vollkornbrot bei gleichem Nährwert erheblich länger vorhält als eine Scheibe Weissbrot.

Blutzuckerschwankungen – ständiges Auf und Ab

Der Blutzuckerspiegel, also der Gehalt an Glukose im Blut, ist keine starre Grösse. Morgens ist er meist sehr niedrig, nach einer Mahlzeit steigt er dann deutlich an. Auch körperliche Aktivität und Stress beeinflussen den Verbrauch von Blutzucker. Nach einer grossen Anstrengung fühlt man sich ausgelaugt und unterzuckert und braucht dann schnell neue Energie in Form von zugeführten Kohlenhydraten. Das verstärkt nochmals das natürliche Auf und Ab, zumal die Ernährung eine wichtige Rolle spielt: Insbesondere die Zufuhr isolierter, konzentrierter Kohlenhydrate führt zu einem abrupten, steilen Anstieg des Blutzuckers, worauf dann eine Phase der Unterzuckerung folgt. Denn die Bauchspeicheldrüse schüttet als Antwort auf die starke Zuckerkonzentration im Blut vermehrt Blutzucker senkendes Insulin aus. Als Ergebnis fällt der Blutzuckerspiegel unter den Normalwert. Und diesem Tief begegnen viele Menschen mit noch mehr Zucker in Form eines süssen Snacks oder schnell verdaulichen Backwaren. Das kann zu einer regelrechten Achterbahnfahrt des Blutzuckerspiegels führen. 

Den Blutzuckerspiegel stabilisieren

Bei der Blutzuckerkontrolle spielt Chrom eine wesentliche Rolle. Allerdings können einseitige Ernährungsgewohnheiten zu einem Chrommangel führen. Nämlich dann, wenn viele kohlenhydratreiche Nahrungsmittel wie Zucker und Getreide gegessen werden, die einerseits wenig Chrom enthalten und gleichzeitig seine Ausscheidung fördern. Als Folge kann Chrommangel auch zu Überzuckerung (Hyperglykämie) führen und eine gestörte Glukosetoleranz (erhöhter Blutzucker nach dem Essen) mitverantworten. Ein unkontrollierter Blutzucker und Störungen des Insulinprozesses sind heute weit verbreitet.

„Plus – Gutes für den Blutzuckerspiegel“ enthält Chrom in Form von Chrompicolinat, da dieses deutlich besser im Darm aufgenommen wird als andere Chromverbindungen. Weitere Komponenten der Rezeptur sind Extrakte aus Queckenwurzel und weissen Kidneybohnen sowie Pulver aus Schopftintling, Guarkern, Blaubeeren und Cordyceps Siensis. Zusätzlich enthalten die Kapseln Vitamin C sowie den exklusiven PlantaVis-Zellschutzkomplex.

Hauptbestandteile unseres Zellschutzkomplexes sind:

Melonenextrakt (Extramel), das reich an Superoxiddismutasen ist, die wiederum an vielen Prozessen des Stoffwechsels im Organismus beteiligt sind
Jiaogulanextrakt, das einen hohen Gehalt an Ginsenosiden aufweist, die auch im bekannten Ginseng zu finden sind
Kapernextrakt, das neben  Flavonoidglykosiden und Rutin auch Senfölglycosid enthält
Camu-Camu-Extrakt, gewonnen aus den Früchten des Camu-Camu-Strauches, die bis zu vierzigmal mehr Vitamin C enthalten als Orangen

Was ist der exklusive Zellschutz Komplex von PlantaVis?

Die PlantaVis-Neuheit:
Als innovatives Unternehmen in Sachen Herstellung und Entwicklung von Nahrungsergänzungsmitteln, arbeiten wir von der PlantaVis® eng mit Wissenschaftlern aus den Bereichen Ernährung, Epi- und Nutrigenetik sowie der Medizin und Pharmazie zusammen. Neben dem überlieferten, tradierten Wissen um den gesundheitlichen Wert von Nahrungsmitteln aus aller Welt, legen wir grossen Wert auf modernste Forschungsergebnisse, die wir tagtäglich in unsere Arbeit einfliessen lassen. Ein Ergebnis dieser Arbeit, auf das wir ganz besonders stolz sind, ist unser neuer, exklusiver Zellschutzkomplex. Zu hoher oxidativer Stress, ist zu einem generellen Problem in unserer modernen Gesellschaft geworden. Die Gründe hierfür sind vor allem in unserer Lebensführung zu suchen. Allen voran die übermässige Verwendung von Genussmitteln, eine einseitige Ernährungsweise, Stress in Schule, Alltag und Beruf, Bewegungsmangel, aber auch Umweltgifte und verschiedene Medikamente, deren Einnahme zwingend notwendig ist. Die Folgen können ein geschwächtes Immunsystem, beschleunigte Zellalterung, chronisch entzündliche Erkrankungen, Stoffwechselstörungen und unerwünschte Arzneimittelwirkungen sein. Demgegenüber steht bei den meisten Menschen eine zu geringe Aufnahme von Obst, Gemüse, Kräutern und Pilzen. Mit der Folge eines Mangels an sekundären Pflanzenstoffen. Für zahlreiche Substanzen dieser umfangreichen Naturstoffgruppe, gilt eine antioxidative Wirkung inzwischen als wissenschaftlich belegt. Mit unserem intelligent zusammengesetzten Zellschutzkomplex, bieten wir eine Lösung für diese moderne Form der Mangelernährung. Sie finden ihn deshalb zusätzlich in vielen unserer aktuellen Produkte.

Tipp: 

Wenn Sie jede Mahlzeit, die Kohlenhydrate enthält, mit Eiweiss und gesunden Fetten kombinieren, trägt das dazu bei, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Denn Eiweiss und Fett wirken als Puffer, um die Aufnahme von Zucker in den Blutstrom zu verlangsamen, was den Blutzuckerspiegel vor großen Schwankungen schützt.

 

Täglich drei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Die Produkte sollten langfristig und konsequent angewandt werden, denn nur so ist es gewährleistet, dass die hochwertigen Wirkstoffe die gewünschten Ergebnisse erzielen.
Eine Dose reicht für einen Monatsbedarf und ist für eine dauerhafte Anwendung geeignet.

 

Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Cordyceps Pulver, Queckenwurzel Extrakt, Blaubeeren Pulver, Schopftintling Pulver, Guarkern Pulver, Kidneybohnen-Extrakt, Zellschutz Komplex (Camu Camu Extrakt mit 20% L-Ascorbinsäure, Jiaogulanextrakt, Cordycepspulver, Shiitakepulver, Kapernextrakt, Astragaloside Extrakt (1%), Gerstenextrakt mit 20-25% ß-Glucan, Chlorophyllin, Melonenextrakt (Extramel®), schwarzer Pfefferextrakt mit 95% Piperin), Chrompicolinat

Nachfolgend ein Auszug aus den Inhaltsstoffen mit Erläuterungen:

Camu: Camu Extrakt mit 20% L-Ascorbinsäure. Der Camu Camu Strauch wächst im westlichen Amazonasgebiet. Seine Früchte enthalten bis zu 40mal mehr Vitamin C als Orangen. Wir wissen heute, dass sekundäre Pflanzenstoffe die antioxidative, zellschützende Wirkung von Vitamin C um ein Vielfachesim Körper verstärken können, weshalb Vitamin C aus natürlichen Quellen vorteilhafter ist. Als verantwortungsbewusstes, naturverbundenes Unternehmen, verwendet die PlantaVis Camu Camu aus Plantagen und nicht aus Wildsammlungen.

Jiaogulanextrakt: Jiaogulan, im Chinesischen Xiancao, zu Deutsch Unsterblichkeit, wird in China als Tee getrunken. Wie bei zahlreichen anderen Teekräutern auch, sind es vor allem die sekundären Pflanzenstoffe in diesem Tee, die vielfältige gesundheitsfördernde Eigenschaften für den menschlichen Organismus haben. Auffällig ist der hohe Gehalt an Ginsenosiden, einer Stoffgruppe, die wir bereits aus dem Ginseng kennen. Ginseng wurde besonders früher wegen seiner kräftigenden Wirkung als Gemüse gegessen.

Melonenextrakt Extramel® - Das ganz besondere Extrakt aus Melonen:

Extramel® ist ein Extrakt, das nach einem geschützten Verfahren aus Melonen beziehungsweise Melonensaft-Konzentrat gewonnen wird. Die interessanten Eigenschaften von Extramel® sind vielfältig. Besonders zeichnet es sich durch einen hohen Anteil an Enzymen aus der Gruppe der Superoxid-Dismutase (SOD) aus, die das hochreaktive Superoxidradikal in Wasserstoffperoxid umwandeln helfen. Superoxidradikale können in erhöhtem Masse bei verschiedenen Erkrankungen entstehen. Sie schädigen Eiweisse und Gene im Körper und gehören somit zu den Verursachern von oxidativem Stress. Daneben sind in dem Extrakt die Vitamine A, C und E in ihrer natürlichen Form enthalten. Hinzu kommen das Spurenelement Selen und das Tripeptid Glutathion, das aus den Aminosäuren Glutaminsäure, Cystein und Glycin zusammengesetzt ist. Ausserdem sind verschiedene Carotinoide, die zu den sekundären Pflanzenstoffen gezählt werden, sowie das Coenzym Q10 enthalten. Damit bildet Extramel einen besonders wertvollen Bestandteil im Zellschutz Komplex von PlantaVis.

Kapernextrakt: Ausser Flavonoidglykosiden und Rutin, enthalten Kapern nach vorherigem, kurzen Welken und anschliessendem Einlegen in Essig, ein Senfölglycosid. Obwohl zahlreiche Mittelmeerkräuter heute zu unseren europäischen Arzneikräutern gehören, haben Kapern bei uns nur noch in der Küche Bedeutung. In der Volksheilkunde kannte man sie jedoch u.a. als Empfehlung bei chronisch entzündlichen Erkrankungen.

Shiitake: Wer kennt ihn nicht, diesen leicht ledrigen, schwabbeligen Pilz in chinesischem Essen. Während wir uns vornehmlich für den Geschmack unserer Speisen interessieren, halten es die Chinesen bereits seit Jahrtausenden so wie einst Hippokrates im Altertum und setzen Nahrungsmittel gezielt gegen Gesundheitsstörungen ein. Kein Wunder also, dass dieser Pilz sich auch im chinesischen Arzneibuch gegen verschiedene Beschwerden wiederfindet. 

Weitere Bestandteile des Zellschutzkomplexes sind Cordycepspulver, Astragaloside- Extrakt (1%), Gerstenextrakt mit 20-25% ß-Glucan, Chlorophyllin, schwarzer Pfeffer Extrakt und L-Ascorbinsäure.

 

 

Zusammensetzung pro Tagesdosis RM (%)
Chrom 18.66 μg      46.65 %
Vitamin C 32.00 mg 40.00 %
     

RM(%): Referenzmengen (für den durchschnittlichen Erwachsenen) nach LMIV

 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Lagern Sie das Produkt trocken, lichtgeschützt und nicht über 25°C.

Benutzen Sie dieses Produkt nicht, wenn das Sicherheitssiegel beschädigt ist.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie das Produkt benutzen.

Etikette Ansicht